Spare Ribs

Kategorie: 

Spare Ribs vom Schwein. Wir in der Schweiz haben meistens die kleinere Variante, die sogenannten "Babybackribs" oder auch "Loin Ribs" genannt.

In den Staaten sind die grösseren Rippchen inkl. etwas Bauchfleisch mehr verbreitet als bei uns. Diese Rib-Art nennt sich "St. Louis Cut".

 

 

0
0
Leicht
Fertig in
Kochzeit

Zutaten

Für 1

Spare Ribs Beschreibung

Ich empfehle, die Spare Ribs am Vorabend vorzubereiten.

Zuerst die Silberhaut auf der Innenseite entfernen. Das geht am besten, wenn man sie am einen Ende mit einem Messer löst und nachher mit einem Haushaltpapier anfasst und abzieht.

Nun mit etwas Apfelsaft besprühen oder anstreichen und mit dem Smokerking Rub würzen.

Der Rub sollte mindestens 6h vorher aufgetragen werden, so werden Sie schön würzig!

Beim garen gibt es viele Varianten, meine Spare Ribs werden 4h bei 110°C gegart:

- zuerst 1h auf der Knochenseite
- dann wenden und 1h auf der Fleischseite
- nun alle mit Apfelsaft einsprühen und einzeln in Alufolie einpacken für 1h
- wieder aus der Folie auspacken und nochmals 1h im Smoker lassen.
- in dieser letzten Stunde streiche ich sie 2x mit einem flüssig Rub ein (BBQ Sauce).

EN GUETE!

 


Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.